werd` aktiv im Kollektiv...

Aktuelle Bilder

Das Kollektiv sucht

Blau-Weisse Rechtshilfe

Spielberichte Oktober 2010

SC Weiz - FC Blau Weiss Linz 0:0

29. 10. 2010 - 19:00
Wie bereits befürchtet, gab es bei `Angstgegner` Weiz auch diesmal wieder nur einen Punkt. Trotz guter Chancen wollte kein Treffer gelingen, und den Gastgebern gelang es hinten dicht zu machen.
 
 
Supportmässig lief es diesmal nicht so schlecht. Etwa 15 Leute gaben durchlaufend ihre Stimme zum besten – ein paar Fahnen, Doppelhalter, sowie ein paar Blinker sorgten zudem für etwas Optik. (Linzer Blauhelme 03)das erste 0:0...

FC Blau Weiss Linz - SK Sturm Graz Amateure

22. 10. 2010 - 19:00
Torreigen im Donauparkstadion. 8 Tore in einem Spiel gibt es ja nicht jedes Spiel zu bewundern. Kalte Temperaturen und ein eher zerfahrenes Spiel in den Anfangsminuten ließen bei den Fans im Donauparkstadion nur schwerlich warme Gefühle aufkommen. Trotzdem war unsere Mannschaft spielbestimmend.
 
 
Die Amateure aus Graz kamen jedoch immer wieder mit schnellen Gegenstößen gefährlich vor das Gehäuse von Tormann Wimleitner. Nach zweimaliger Abseitsentscheidung und dem zweimaligen Torjubel im Linzer Donaupark, waren es die Gäste aus Graz die leider die Führung erzielen konnten.
 
 
Doch nur 5 Minuten später erfolgte der verdiente Ausgleichstreffer. Tino Wawra zirkelte wieder einmal einen Freistoß über die Mauer und erzielte somit das 1:1. Bei diesem Spielstand blieb es bis zur Pause!
 
 
In der zweiten Hälfte gab es für unser Team einen Auftakt nach Maß. Eine Minute nach dem Wiederanpfiff war es Manuel Hartl, der Tino Wawras Pass, zur verdienten 2:1 Führung versenken konnte. Nun war der Bann gebrochen und Blau Weiß kam durch Boris Arapovic zu einem weiteren Treffer (49.). Auch wenn die Gäste aus Graz, mit der ersten und einzigen Chance in Hälfte zwei, noch einmal verkürzen konnten (57.), waren es die Blau Weißen die weiterhin den Ton angaben. Boris Arapovic stellte den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her und erzielte somit sein zweites Tor in diesem Spiel. Zwischenstand nach 63 Minuten somit 4:2. Doch das war unseren Kickern immer noch zu wenig.
 
 
Harun Sulimani traf in der 69 Minute, per Kopf, zum 5:2.
 
 
Weitere 10 Minuten später zeigte der Schiedsrichter zu recht auf den Elfmeterpunkt. Tino Wawra legte sich den Ball zurecht und verwertete trocken zum 6:2. In weiterer Folge gab es dann einige Einwechslungen. Am Spielstand änderte sich allerdings nichts mehr. So blieb es beim 6:2 Kantersieg vor eigenem Publikum. (Sparkle BW-Urtypen)der höchste Sieg seit dem 8:0 gegen Spittal vor 1 1/2 Jahren...

FC Pasching - FC Blau Weiss Linz 1:1

15. 10. 2010 - 19:00
In einem spannenden Match trennten sich unsere Königsblauen und die Paschinger mit einem 1:1 Unentschieden. Bereits nach 5 Minuten bestand die grosse Chance auf die blau-weisse Führung, Schicklgruber konnte jedoch den Elfmeter parieren. In Minute 60 dann die Führung für uns aus dem sagenumwobenen Freistosstrick, doch Schriebl traf noch zum 1:1 Endstand.
 
 
Stimmungsmässig gab der äusserst gut gefüllte Auswärtssektor (sicher noch mal die selbe Menge an Linzern hatte sich zudem über das gesamte Stadion verteilt) über 90 Minuten recht gut Gas. Viel Bewegung in Form von Hüpfen und Überkopfklatschen gepaart mit lauten Gesängen vermochte durchaus zu gefallen. Als Intro zu Halbzeit eins gab es zudem noch blaue und weisse Fahnen. Nach Wiederanpfiff gesellte sich zudem noch etwas Pyro in den Block. (Linzer Blauhelme 03)das vierte 1:1...
 

FC Blau Weiss Linz - LASKL Juniors 3:1

08. 10. 2010 - 19:00
Rund 1800 Zuschauer wollten das Regionalliga Stadtderby zwischen Blau Weiß und der Amateurmannschaft vom Lask sehen. Die Fans kamen voll auf ihre Rechnung. Erste Spielminute und gleich die erste Möglichkeit unserer Kicker. Tolle Hereingabe von Hartl auf Sulimani und dessen Kopfball ging leider knapp am Tor vorbei. Eine Initialzündung, denn die Blau Weißen drückten weiterhin auf das Tor der Amateure. Diese klare Überlegenheit bereits in den ersten Minuten des Spieles sollte in der 10`ten Minute belohnt werden. Ernst Marco Koll staubte nach einer Standardsituation trocken zur 1:0 Führung ab. Da bebte das Donauparkstadion zum ersten Mal an diesem Abend. Einige Lask Anhänger waren von der frühen Führung wohl etwas überrascht und ließen bengalisches Licht, dies wohl durch den Schock, auf das Spielfeld fallen.
 
 
Dies störte unsere Mannschaft aber nicht wirklich. 5 Minuten nach dem Führungstreffer ein erneuter Jubel im Blau Weißen Lager. Harun Sulimani stand bei einem Stanglpass von Koll goldrichtig und verwertete aus kurzer Distanz zur 2:0 Führung. Ein weiterer sehenswerter Treffer von Hartl wurde aufgrund einer Abseitsstellung aber nicht gegeben. Somit blieb es nach 45 Spielminuten bei der 2:0 Führung.
 
 
kamen auch die Amateure besser ins Spiel. Doch wirklich gefährlich wurde es eigentlich nie! Die Blau Weißen Cuphelden waren auch in Halbzeit zwei immer Herr der Lage. Der eingewechselte Dino Medjedovic erhöhte in der 81. Minute zum 3:0. Das Spiel war somit gelaufen und der Sieg konnte bereits auf den Rängen gefeiert werden. Da konnte auch der späte Ehrentreffer (90.Minute) der Juniors nichts mehr daran ändern.
 
 
Der weitere Spielverlauf in der ersten Hälfte war dann ziemlich ausgeglichen. Beide Mannschaften kamen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor. Einen weiteren Treffer sollte es aber in den ersten 45 Minuten nicht mehr geben.
 
 
Somit endete das Linzer Derby mit einem hochverdienten 3:1 Erfolg der Spieler in Blau und Weiß! (Sparkle BW-Urtypen)nach zwei sieglosen Spielen, wieder ein Sieg...
 

SAK Klagenfurt - FC Blau Weiss Linz 1:1

03. 10. 2010 - 15:30
In einer ziemlich zerfahrenen Partie mochte die frühe Führung leider nur bis 2 Minuten vor dem Schlusspfiff zu halten. Betrachtet man aber das Spiel als solches, dann geht die Punkteteilung durchaus in Ordnung – wenngleich es natürlich immer bitter ist so knapp vor dem Sieg noch Punkte abgeben zu müssen.
 
 
Supportmässig mühten sich die Mitgereisten mal mehr mal weniger, zu einer wirklich konstanten Leistung konnte sich nicht wirklich durchgerungen werden. Für den wie immer dort bescheidenen Standplatz geht das Ganze jedoch relativ in Ordnung. (Linzer Blauhelme 03)schon wieder ein 1:1...

Offizielles Forum

Kontakt

Saison-Statistik

We ain't no hooligans

 
stahlstadt-kollektiv.at | © 2012 - 2020 Michael Retzer | Kontakt | Sitemap | Impressum | Mobile Ansicht